F1: Teilnahme am 1. TrIIItech-Cup des SV Krechting

F1: Teilnahme am 1. TrIIItech-Cup des SV Krechting

Am vergangenen Donnerstag nahmen wir am 1. TrIIItech-Cup des SV Krechting teil. Da unser Stammpersonal aufgrund von mehreren Ausfällen recht stark dezimiert war, bekamen wir durch Lenn Unterstützung. Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir insgesamt gute Leistungen zeigen und uns wacker gegen starke Gegner schlagen.

 

Viele bekannte Gegner aus der F1 Rückrunde plus eine U11 Mädchenmannschaft

Das Feld war stark besetzt. Mit SV Krechting, Borussia Bocholt, VFL 45 Bocholt und DJK TuS Stenern trafen wir auf Mannschaften, gegen die es in der Meisterschaft zu spannenden Duellen kam. Komplettiert wurde das Feld mit der spielstarken U11 von DJK Rhede gegen die wir alles in die Waagschale werfen mussten.

Stammpersonal im Tor

Bei diesem Turnier waren mit Jesse, Nico und Bastian unsere drei erfahrensten Spieler auf der Position im Tor, die alle ihre Sache sehr gut machten. Auch die Hintermannschaft war gut drauf und machte konnten viele gefährliche Angriffe entschärfen. Klar, dass der ein oder andere Schuss dann doch mal durchgeht bzw. die Abstimmung zwischen Torhütern und Abwehrspielern nicht passt. Aber die grundsätzliche Richtung stimmt.

Fynn, Jan und Yousef erfolgreich.

Nach vorne wussten wir gut zu kombinieren und uns einige Torchancen zu erarbeiten. Neben Jan, waren Fynn und Yousef nach einer etwas längeren Zeit mal wieder erfolgreich. Mehrere Torchancen wurden aber oft von den gut aufgelegten Torhütern der Gegner vereitelt bzw. ab und zu fehlte die Entschlossenheit und/oder Kaltschnäuzigkeit vorm Tor.

Fazit und Ausblick

Es war ein klasse Turnier mit straken Gegnern, die uns alles abverlangten. Hervorzuheben ist auch die tolle Unterstützung der Eltern, die Woche für Woche unsere Jungs begleiten und anfeuern. Das war der Auftakt unserer Turniersaison und macht Lust auf mehr. Als nächstes geht es beim Turnier des VfR Mehrhoog weiter.

  • Partner

    SONTEX