Die Hölle von Haldern

Die Hölle von Haldern

Beim Halderner Volkslauf “Rund um’s Reeser Meer” über 12 km gingen die Lowicker Laufsportler Annika Anger, Martin Brandenburg und Frank Balg an den Start. Besonders bei den Temperaturen wird den Teilnehmern klar, warum der Lauf auch die Hölle von Haldern genannt wird.

Martin Brandenburg erreichte nach 55:45 min (44. Gesamt, 6. Platz AK) und Frank Balg nach 56:44 min (46. Gesamt, 7. AK) das Ziel.

Annika Anger lief mit einer Zeit von 1:09:54 auf Platz 2 ihrer Altersklasse (165. Gesamt).

Mit auf dem Foto ist der Bocholter Mike Peters (1:04:22)

Annika und Martin waren in der letzten Woche noch für eine Trainingswoche in Südtirol.

 

  • Partner

    SONTEX