Platz 3 und Platz 4 beim Walfortloop

Platz 3 und Platz 4 beim Walfortloop

Am Dienstag, 16.07.2019 waren 28 Läufer und Läuferinnen der Laufsport Abteilung der DJK SF 97/30 Lowick beim GUV Walfortloop in Aalten am Start.

Mit dem 3. Platz in der Frauengesamtwertung erreichte Yvonne Fahrland, in einer Zeit von 43:22 die beste Platzierung der Lowicker Laufsportler. Björn Jansen verpaßte das Männerpodium nur knapp und lief nach 38:20 min auf den 4. Platz der Männergesamtwertung.

Von den 28 Sportlern waren auch zahlreiche Teilnehmer des Halbmarathon-Trainingskurses mit am Start, um 6 1/2 Wochen vor dem 1. Bocholter Halbmarathon einen Zwischenfazit über den eigenen Trainingszustand zu erhalten.

Die beiden Kursteilnehmer Frederik Robert (40:33 min) und Frank Effing (42:13) zeigten die besten Leistungen und liefen beide neue persönliche Bestzeit. Während Frederik Robert die esten 6 km von Björn Jansen als Tempomacher gezogen wurde, hatte Frank Effing mit Michael Engbers (42:17) für die gesamte Strecke einen Tempomacher zur Seite. Die weitere Wettkampferfahrung hilft am 1. September besser vorbereitet an der Startlinie zu stehen. Der teils sandige Untergrund forderte die Teilnehmer/innen und es war für einige ungewohnt, auch mal abseits eines komplett asphaltierten Kurses einen Wettkampf zu laufen.

    

 

 

3x Top Ten beim Track&Field Run in Aalten

3x Top Ten beim Track&Field Run in Aalten

Während ein Teil der Lowicker Läufer schon im Ziel bei den Deutschen Cross Meisterschaften war, ging ein anderer Teil beim Track&Field Run in Aalten über die 5 km Distanz an den Start.

Trotz der Abwesenheit der Teilnehmerinnen an den Deutschen Cross Meisterschaften liefen mit Anne Wüpping  und Britta Ihling gleich zwei Frauen unter die Top Ten. Mit einer Zeit von 22:45 wurde Anne Wüpping bei ihrem Depüt auf der 5 km Distanz  5. Frau in der Gesamtwertung. Björn Jansen wurde bester Lowicker und lief in einer Zeit von 18:50 auf Platz 7 der Männergesamtwertung. Er sorgte für die dritte Top 10 Platzierung in Aalten.

Bei wechselhaften Wetter mit Regenschauer, Sonne und viel Wind wurde den Sportlern besonders auf der zweiten Hälfte des Rennens einiges abverlangt. Starker Gegenwind mit festem Regenschauer, Passagen mit Auf und Ab auf schmalen Waldwegen und im Stadion erwartete sie auch noch ein Parcour mit zahlreichen Spitzkehren, zwei Sprunggruben und zwei Baumstäumen bevor es auf die letzten Meter der Zielgerade ging.

zum Bericht vom Track&Field Run 2018

Nachtrag Ergebnisse Twee Bruggenloop 2018

Nachtrag Ergebnisse Twee Bruggenloop 2018

Statt in Lowick auf der Bahn zu trainieren waren wir am 21.08.2018 mit 19 Läuferinnen und Läufer beim Twee Bruggenloop dabei.

Es war ein guter Vorbereitungswettkampf auf den Hamminkelner Citylauf. Der Lauf auf dem Campingplatz Twee Bruggen ist auch für Einsteiger eine gute Gelegenheit Wettkampfluft zu schnuppern.

Ergebnisse 6 km – Lauf

12. Friedhelm Betting 22:06
13. Björn Jansen 22:29
23. Manfred Grunau 24:12
26. Stephan Lüth 24:22
27. Michael Engbers 24:26
32. Werner Enk 24:56
47. Helga Willemsen 25:41
55. Petra Moddenborg 26:23
62. Sven Köller 26:53
78. Sylvia Uebbing 28:22
84. Rita Möllmann 28:46
97. Dirk Groß-Heynck 29:32
135. Jörg Lohse 31:48
163. Daniel Unland 34:22
164. Lisa Unland 34:22

Ergebnisse 10 km Lauf

20. Daniel Roggenkamp 42:14
29. Martin Brandenburg 43:28
41. Simon Schlebusch 45:05
52. Christian Kosthorst 46:32

Winkelhorst Walfortloop in Aalten

Winkelhorst Walfortloop in Aalten

Statt Training auf der Bahn ging es heute (Dienstag, 18.07.2017) für Laufsport 97/30 Lowick nach Aalten zur Teilnahme am Winkelhorst Walfortloop

Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir folgende Zeiten über 6 km laufen:

Gesamtplatzierung / Name / Zeit

8. Friedhelm Betting 22:38 min
42. Michael Engbers 25:17 min
76. Petra Moddenborg 26:52 min
89. Sylvia Uebbing 27:24 min
128. Ingeborg Broker 30:19 min

Petra Moddenburg war damit 4. schnellste Frau im Feld und Sylvia 6. schnellste Frau!

Nächste Woche Dienstag ist das Training wie gewohnt um 19.15 Uhr!

  • Partner

    SONTEX